Milch, Quark, Joghurt, Käse in der Schaumolkerei Dittersdorf

Unser Schauraum ist wochentags von 8.00 bis 16.00 Uhr für bis zu 80 Personen geöffnet. Von hier aus ist zu sehen, in welchen Stufen die täglich angelieferte Milch weiter ­verarbeitet wird. Die Unterschiede zwischen Rohmilch, Vorzugsmilch, H-Milch und homogenisierter Milch werden erklärt. Danach beschäftigen wir uns mit der Herstellung von Frischmilchprodukten, Quark, Käse und Joghurt. Schließlich geht es darum, was für Futter eine Kuh benötigt und welche Mengen sie frisst, wie viel Milch sie gibt und wie lange sie lebt. Auf Wunsch können alle unsere Produkte – Milch, Quark, Käse und Joghurt – verkostet werden. Zentrales Thema ­ist dabei der Geschmack.

 

LERNZIEL
  • kennen lernen regionaler Produkte
  • kennen lernen technologischer Prozesse
  • Unterschiede der Milcherhitzung (Rohmilch, Vorzugsmilch, Frischmilch, nicht homogenisierte Milch, ESL-Milch, H-Milch)
  • Begriffserklärung Pasteurisieren und Homogenisieren, Lactose, Milcheiweiß
  • sensorische Eigenschaften schulen, Unterschiede erkennen
  • lernen, was eine Kuh frisst, welche Mengen Futter sie benötigt, wie lange sie lebt
DAUER 1 bis 2 Schulstunden
KLASSENSTUFE alle Klassenstufen
TEILNEHMERZAHL 1 bis 2 Klassen
ANGEBOTSZEITRAUM ganzjährig
VERPFLEGUNG Milchprodukte oder Produkte aus eigener Küche, nach Vorabsprache Getränke möglich
KOSTEN 25,00€ pro Stunde je Betreuer
Verkostung 2,00€ je Teilnehmer
Verpflegungskosten nach Absprache
BUSANBINDUNG Buslinie 820 nach Schleiz
und Neustadt an der Orla
KONTAKT Dittersdorfer Milch GmbH
Plothener Str. 1
07907 DittersdorfSitz der Molkerei:
Pfarrweg 3
07907 Dittersdorf
ANSPRECHPARTNER Isabel Oertel
036648-4303-0
kontakt[at]dittersdorfermilch.de

…zurück zum Lernort