Ausstellung zum 2. Schulessen-Konzeptwettbewerb eröffnet

Am Dienstag, den 9. April 2013 wurde im Landratsamt die Ausstellung Raumkultur – Tischkultur – Esskultur durch Landrat Thomas Fügmann und den Vorsitzenden der LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla e.V. eröffnet.
Die LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla e.V. hat im Zusammenwirken mit dem Saale-Orla-Kreis 2012 einen 2. Wettbewerb ausgelobt. Alle staatlichen und freien Schulen im Landkreis wurden zur Teilnahme aufgerufen. Auf die Sieger wartete diesmal die prozessorientierte Entwicklung konkreter Lösungskonzepte für die spezifischen Problemlagen vor Ort. Sie wurden dabei unterstützt von Professoren und Studenten Fakultäten Architektur und Produktdesign der Bauhaus-Universität Weimar.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema Schulverpflegung und dessen Rahmenbedingungen zeigt, dass es viele gute Ideen braucht, um es für unsere Kinder attraktiv zu gestalten. Durch die Kooperation mit der Bauhaus-Universität sind für insgesamt sechs Standorte Konzepte und Modelle entworfen worden, die zum Teil auch auf andere Standorte übertragbar sind. Dies betrifft insbesondere Entwürfe im Produktdesign, wo beispielsweise ein tragbarer Taschengarten oder neue Tabletts entwickelt wurden.
Die Ausstellung kann bis zum 3. Mai während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Gern stehen das LEADER-Management und dder Fachdienst Schulverwaltung für Fragen zur Verfügung.
Sören Kube / 12.04.2013