Vom Küken zum Broiler, von der Henne zum Ei – Geflügelhaltung in der Biolandwirtschaft

Wir beginnen mit einem Stallrundgang und der Vorstellung des Betriebes. Dabei lernen die Schüler einen modernen Masthähnchenstall und dessen Infrastruktur kennen. In Abhängigkeit vom Alter der Schüler werden Tierbeobachtungen gemacht, anatomische Erläuterungen zum Huhn gegeben, Rasse- und Züchtungskriterien erläutert. Das Betreten des Stalls erfolgt unter Beachtung tierseuchen-hygienischer Vorschriften.

Nach Verlassen des Mastbereiches besuchen wir unsere Mobilställe auf dem Grünland, wo Legehennen zuhause sind. Dabei  werden zwei verschiedene Aufstallsysteme gezeigt und erläutert. Gemeinsam können wir die Hühner füttern und die Eier abnehmen. Zudem bestimmen wir die Zusammensetzung einer Futterration. Je nach Jahreszeit  kann auch ein Besuch der Enten- und Gänsehaltung in das Programm einbezogen werden.

Zum Abschluss besichtigen wir die Eierpackstelle, wo die Eier sortiert und für den Handel vorbereitet werden. Es besteht die Möglichkeit der Verkostung mit vorbereiteten gegrillten Geflügelteilen von unserem Hof als Fingerfood (100% Bio).

LERNZIEL
  • kennen lernen eines ökologisch wirtschaftenden Landwirtschaftsbetriebes
  • kennen lernen von Nutztieren unserer Region, deren artgerechter Haltung und naturnaher Aufstallung
  • erleben, beobachten und anfassen der Tiere
  • Anatomie der Vögel am Beispiel des Huhns begreifen
  • kennen lernen von Stoffkreisläufen, der Strukturen von Ökosystemen unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und minimaler Umweltbelastung
DAUER 3 bis 5 Schulstunden
KLASSENSTUFE 4. bis 12. Klasse
TEILHENERANZAHL 10 bis 30 Schüler
ANGEBOTSZEITRAUM Februar bis November
VERPFLEGUNG Fingerfood mit gegrillten Geflügelteilen; auf Wunsch auch Eier (alles 100% Bio)
KOSTEN 8,00€ je Teilnehmer inkl. Verpflegung
(darin enthalten 5,00€ Verpflegungskosten)
BUSANBINDUNG Buslinie 155 nach Schleiz und Gefell
Buslinie 710 nach Schleiz, Hirschberg und Gefell
Buslinie 720 nach Schleiz, Blankenstein und Bad Lobenstein
Buslinie 730 nach Schleiz
KONTAKT Ökologischer Landwirtschaftsbetrieb
Heiko Müller
Oelgasse 5
07922 Tanna
ANSPRECHPARTNER Heiko Müller
036646–20065
info[at]biomueller.de

…zurück zum Lernort