Alles rund ums Rind

Nach der Ankunft gibt es im Gästehaus Papilio eine Ein­führung in das Thema, bestehend aus einer Fragerunde und einer Filmvorführung. Nach dem Mittagessen werden die Schüler mit Kleinbussen von Ludwigshof nach Rockendorf gebracht (maximal 24 Personen). Dort findet eine Betriebsführung mit Erläuterung der Arbeitsschritte statt. Anschließend sollen die Schüler praktisch tätig werden und an der Fütterung der Kälber teilnehmen. Dabei wird erklärt, was die Tiere fressen und worauf bei der Fütterung geachtet werden muss. Wir zeigen, worauf bei der Nutztier­haltung, speziell bei der Rinderhaltung, das Augenmerk zu legen ist. Im Anschluss wird die Gruppe wieder zum Gästehaus ­Papilio gefahren, wo sie Abendessen bekommt. In diesem Zusammenhang bieten wir eine Verkostung von Milch- und Käseprodukten an, die aus der Molkerei Erfurt stammen, wohin unser Betrieb seine Milch liefert. Zum Abschluss des Ausfluges lassen wir die Eindrücke des Tages Revue passieren und tragen die Ergebnisse ­zusammen.

LERNZIEL
  • Nutztiere mit ihren Eigenschaften und Bedürfnissen kennen lernen
  • lernen, was bei der Rinderhaltung zu beachten ist
  • Abläufe im Betrieb erfahren
  • Kälber selber füttern
  • Milch- und Käse verkosten
DAUER 4 Schulstunden bis 1 Tag
Übernachtung im Gästehaus möglich
KLASSENSTUFE 1. bis 10. Klasse
TEILNEHMERZAHL 10 bis 25 Schüler
ANGEBOTSZEITRAUM ganzjährig
VERPFLEGUNG kleine Snacks im Verlauf des Besuchs,
Vollpension möglich
KOSTEN 40,00€ pro Stunde für 2 Betreuer
Verpflegung: 5,00€ je Teilnehmer
BUSANBINDUNG Bahnlinie von Jena nach Pößneck
Bahnlinie von Saalfeld nach Pößneck
Buslinie 966 nach Pößneck, Ranis nd Schleiz
Gruppen bis 24 Personen
können nach ­Absprache
an den Bahnhöfen
abgeholt werden.
KONTAKT Agrarprodukte Ludwigshof
& Tour Papilio GmbH
Ludwigshof 15
07389 Ranis
ANSPRECHPARTNER Daniel Schwarz
03647–445855
info[at]tour-papilio.de
www.tour-papilio.de